shopping-bag 0
Artikel: 0
Summe: 0,00
Warenkorb Bezahlen

News

Erste steigt in Landesliga auf

Wie der SG Dresden Striesen mitgeteilt wurde, darf unsere erste Männermannschaft in die Landesliga aufsteigen. Dies wird möglich, da man vom Gastspiel beim SV Fortuna Trebendorf zwei Punkte gutgeschrieben bekommt. Ursprünglich endete diese Partie 3:3-Unentschieden. Auf Grund des Einsatzes zweier unberechtigter Spieler wurde dieses Spiel zu Gunsten unserer Ersten gewertet. Da in dieser Saison zur Ermittlung der Abschlussplatzierungen die Quotientenregelung greift, gibt es zwei erste Plätze in der Landesklasse Ost, welchen beiden das Aufstiegsrecht eingeräumt wurde.

Trainer Jens Frenzel dazu: „Auch wenn der Aufstieg am Ende unverhofft zu Stande kommt, haben sich meine Jungs dies wirklich verdient und dürfen für ihre starken Auftritte die Lorbeeren ernten. Mannschaft und Verein wollen gemeinsam dieses Abenteuer angehen und freuen sich schon auf die kommende Spielzeit.“

Wie diese genau aussehen wird, ist Stand jetzt noch offen. Fest steht, dass knapp 22 Mannschaften ein Startrecht für die Landesliga besitzen. Für die SG Dresden Striesen wird dies die erste Saison überhaupt in der höchsten Spielklasse Sachsens sein.