shopping-bag 0
Artikel: 0
Summe: 0,00
Warenkorb Bezahlen

News

Keine Tore in Wilsdruff

Ohne Tore endete die Partie unserer Ersten bei der SG Motor Wilsdruff.

Die Gastgeber legten gleich wild und lautstark los und drängten sofort nach vorn. Dies führte in den Anfangsminuten zu einigen Torchancen der Wilsdruffer. Jedoch wurden diese entweder von Christian Kunath entschärft oder flogen am Tor vorbei. Erst mit zunehmender Spielzeit fanden unsere Mannen besser ins Spiel und konnten den Wilsdruffern Paroli bieten. Da beide Mannschaften in dieser Zeit Kreativität und Spritzigkeit zurückschraubten, entwickelte sich ein entspannter Kick im Mittelfeld. So dass es ohne nennenswerte Aktionen in die Kabinen ging.

Zu Beginn des zweiten Durchganges hatte Christian Kunath seine Füße falsch eingestellt und brachte als Vorbereiter für die Wilsdruffer Angreifer Stimmung in die Partie. Zweimal spielte er den Ball direkt in die Füße der Hausherren, dabei rettete einmal Marcel Arnold mit vollem Einsatz und nur Sekunden später war es der Pfosten. Aber nicht nur Kunath sondern auch die komplette Mannschaften agierte in den ersten Minuten sehr zurückhaltend und ließ die gewohnte Sicherheit in den eigenen Aktionen missen. Dies führte zu großen Feldvorteilen der Hausherren, welche daraus aber kein Kapital schlagen konnten. Erst Mitte der Halbzeit nach einer Konterchance durch Marc Sawusch berappelte man sich wieder und übernahm nun selbst die Initiative. Nun waren es unsere Mannen, die sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen konnten und durch Talab Al-Abdullah freistehend per Kopf zu einer Torchance kamen. Doch mit zunehmender Spieldauer pendelte sich die Partie wieder im Mittelfeld ein und das 0:0 nahm immer mehr Konturen an. Einzig Maximilian Dietze hatte in der Nachspielzeit nach Vorarbeit von Oscar Meyer die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am Wilsdruffer Schlussmann.

SG Striesen spielte mit:
C. Kunath – D. Böhme; T. Kausch (46. T. Al-Abdullah; 90. J. Frenzel); M. Arnold; F. Schmieder – O. Meyer; F. Lampe; M. Dietze; T. Stelzer; M. Sawusch (64. P. Werner) – F. Hornig

Schiedsrichter: Michael Näther (SV Haselbachtal)

Zuschauer: 57

Tore: – Fehlanzeige –