shopping-bag 0
Artikel: 0
Summe: 0,00
Warenkorb Bezahlen

News

Matthias Müller und Striesen gehen getrennte Wege

Matthias Müller ist nicht mehr Trainer der SG Striesen. Im beiderseitigem Einvernehmen wird mit Ende der Saison 2020/21 die Zusammenarbeit beendet. Im Sommer letzten Jahres hatte Matthias Müller die Geschicke unserer Landesligamannschaft übernommen. Auf Grund der abgebrochenen Saison konnte er nur in sechs Ligaspielen als Cheftrainer beiwohnen, wobei leider nur zwei Punkte eingefahren werden konnten. „Wir bedauern diesen Schritt, jedoch gab es schlussendlich verschiedene Ansichten über die Entwicklung der Mannschaft. Leider stand Matthias Müller nur für eine kurzfristige Lösung zur Verfügung und wollte den langfristig angesetzten Weg nicht mitgehen,“ so der sportliche Leiter Jens Frenzel.

Wir danken Matthias Müller für sein Engagement und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute.