shopping-bag 0
Artikel: 0
Summe: 0,00
Warenkorb Bezahlen

News

AH mit Derbysieg

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Vom Anstoß weg beherrschten wir das Spiel klar, ohne uns zunächst Torchancen zu erarbeiten. Die beste Chance war ein Freistoß von Holger, der knapp vorbei ging (15.). Ein verunglückter Freistoß führte dann zum 1:0 durch Heiko, der diesen mit dem Kopf ins Tor verlängerte. Helios war vor allem bei Freistößen und Ecken gefährlich, Dani konnte dabei einmal auf der Linie klären (22.). Bis
zur Pause hatten wir Möglichkeiten, den Vorsprung auszubauen, aber Dani nach Fehlpass Helios (31.), Sören (32.) und Raczy per Kopf (36.) scheiterten knapp. Kurz vor der Pause gab es plötzlich Elfmeter für Helios nach Foul (?). Dieser führte zum 1:1.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr begann die 2.Halbzeit gleich mit einer kalten Dusche – 2:1 für Helios (47.). Danach das gleiche Bild wie in der 1.Hälfte – drückende Überlegenheit unsererseits, Helios mit Chancen nach Ecken und Freistößen (Holger auf der Linie einmal geklärt, 68.). Zunächst bekamen wir einen (berechtigten) Elfmeter, den Holger sicher zum 2:2 verwandelte (50.). Danach wieder klare Chancen für uns (Dani, Raczy völlig frei gescheitert 51., 54.). So dauerte es bis zur 71.Minute. Dann gab es erneut Elfmeter für uns – diesmal nach Handspiel – Holger verwandelte wieder sicher zum 3:2. Helios machte danach nochmal etwas Druck, kam auch zu einigen Möglichkeiten. Raczy blieb es vorbehalten, mit einem schönen Solo für die Entscheidung zu sorgen (88.). In der Schlussminute gab es erneut Elfmeter – diesmal für Helios, den Küppi bravourös parierte. So blieb es beim hochverdienten 4:2-Sieg.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]