Altherren mit verdientem Heimerfolg
1Mai
Altherren mit verdientem Heimerfolg
Uwe Altmann Mai 1, 2017 Keine Kommentare

Altherren mit verdientem Heimerfolg

Trotz stark veränderter Aufstellung aufgrund von Urlaub und Verletzungen machten unsere Alten Herren ein richtig gutes Spiel, hatten aber auch einen Gegner zu Gast, der an diesem Tag kein Stadtliganiveau erreichte. Mit der ersten Torchance machte Alexander Besser nach kurzem Dribbling das 1:0 (14.). Mit der zweiten Torchance legte Thomas Rülker nach Vorarbeit von Besser das 2:0 nach (21.). Danach überboten sich beide allerdings im Auslassen klarer Torchancen (26., 35., 40.Minute). Coswig hatte zwei Fernschüsse zu bieten, die nicht ungefährlich waren, da Daniel Löffler sie nach vorn abprallen ließ (2., 42.). So ging es mit einem 2:0 in die Pause.

Mit dem ersten Angriff nach Wiederbeginn machte Rülker sein zweites Tor, diesmal mit dem Kopf nach starker Flanke von Jens Klahre (46.). Danach machten Besser und Rülker weitere klare Chancen nicht rein (50., 71.). Klahre schoss knapp vorbei (81.) und Ronald Frank köpfte drüber (85.). Da aber der Gegner null Chancen hatte, war das nicht schlimm. Kurz vor Ende machte es Sven Küpper besser und schoss freistehend zum 4:1-Endstand ein (89.). Zwischendurch gab es noch einen kleinen Zwischenfall in unserem Strafraum. Nach Verständigungsschwierigkeiten schoss Löffler Matthias Vogt Matscher den Ball platziert auf den Körper und von dort sprang der Ball ins Tor. Damit kam Coswig ungewollt zum Ehrentreffer (78.).